Hypnose und Familienaufstellung

In eine Trance zu gehen und wieder aus ihr herauszukommen ist ein vollkommener freiwilliger Vorgang, bei dem ihr Wille in keiner Weise eingeschränkt werden kann.

HypnoseDer Trancezustand ist eine Ebene wo das rationale in unserem Gehirn abgeschaltet ist und man kann mit dem Unterbewusstsein kommunizieren. So können Ängste, Phobien, Schmerzen und Störungen an die Oberfläche kommen und bearbeitet werden.

Alte Gedankenmuster können aus einer anderen Perspektive erkannt werden und neu sortiert werden. Man kommt zu Ruhe und erlebt sich völlig neu.